Samstag, 14. Dezember 2013

Die 5-Shot-Regel

Jeder kann heute technisch einfach und günstig Videos produzieren. Aber wie fängt man Publikum ein? Zalbertus und Rosenblum stellen vor, wie man mit fünf Einstellungen ein wirkungsvolles Video erstellt.

Umfrage / Vox Pop

Wir kennen alle die Umfragen in Fernsehsendungen, in denen uns die Stimme des Volkes zu allen nur erdenklichen Themen präsentiert wird. Die Do´s and Dont´s für eine ansprechende Umfrage sind hier zusammengestellt.

Der Reporterbericht

Der Reporterbericht ist ein anderhalb bis zwei minütiger Nachrichtenfilm, welcher Erläuterungen, Stellungnahmen von Beteiligten und auch Einschätzungen des Autors enthält. Die Herstellung des Berichts liegt in der Verantwortung des jeweiligen Reporters oder Korrespondenten, weshalb er als Korrespondenten- oder Reporterbericht bezeichnet wird.

Fernsehjournalistischen Darstellungsformen - Fragearten, Fragetechnik


Das Ziel der angewandten Fragetechnik ist es, ein Interview oder einen Dialog zu beginnen bzw. zu vertiefen und das Gegenüber zu lenken. Durch die geschickte Auswahl der Frageformen bestimmt der Interviewer den Grad der Einflussnahme.

Tipps und Tricks rund um ein Interview

Dieser Eintrag zeigt stichpunktartig die wichtigsten Tipps und Tricks zur Vorbereitung und Führung eines Interviews.

NiF - Was ist das und wie geht das?

Eine NiF  - Nachricht im Film – ist ein kurzer Nachrichtenbeitrages. Dieser wird auch als Spot, Clip oder Fließ-Maz bezeichnet und ist meist zwischen 15 und 30 Sekunden lang.

Die Bildsprache

Was soll die Aussage eines Films sein? Welche Bilder brauche ich dafür? Das sollte sich der Produzent vor jedem Dreh genau überlegen - und dabei den Zuschauer nicht vergessen, der den Film womöglich anders interpretiert.

Gebaute Reportage - im Spotlicht eines Scheinwerfers

Viele Journalisten betrachten die Reportage im Gegensatz zum Bericht als Kür ihres Alltags. Was unterscheidet die Reportage vom Bericht? Was zeichnet sie aus?